Homeworld Wikia
Advertisement
Homeworld Wikia

Der Sprungantrieb – gegebenenfalls genauer Hyperraum-Sprungantrieb (und zudem verkürzt Hyperantrieb)[1] genannt – ermöglicht es Raumschiffen mit (scheinbarer) Überlichtgeschwindigkeit zu reisen, indem sie eine Raumbrücke (genauer eine Raum-Zeit-Brücke[2] oder kürzer ein „Hyperraumfenster“ oder besser (Raum-Zeit-)Sprungfenster genannt) durch einen dadurch entstehenden Überraum (oder auch sogenannten Hyperraum) öffnen, um so wesentlich schneller auch an sehr weit entfernte Orte zu gelangen.

Raumschiffe mit einem betriebsbereiten Sprungantrieb haben auch die sogenannte Sprungfähigkeit und werden zudem kurz Sprungfähige genannt. Eines der bekanntesten Schiffe dieser Art ist die „Stolz von Hiigara“.

Weitere Einzelheiten[]

Der Sprungantrieb muß gegebenenfalls erst erforscht und dann nachgerüßtet werden.[3] Auf Grund ihrer Größe, können diese Antriebe üblicherweise erst in leichte Schlachtschiffe (und darüber hinaus) eingebaut werden.

Die erste bekannte Entwicklung eines Sprungantriebes wird den Vorfahren zugeschrieben.

Anmerkungen[]

… und Belege:

  1. … oder auch Hyperraum-Sprungtriebwerk und (im Spiel wohl allein) „Hyperraumantrieb(siehe auch unter Wikipedia:de:[Homeworld], mit letzter Änderung am 13.5.2020)
  2. … zudem anfangs Einstein-Rosen-Brücke sowie später Hyperraumsprung-Fenster …
  3. … so anscheinlich bei allen Raumschiffen der der Hiigaraner, bei welchen dafür immer erst noch Hyperraum-Modul nachträglich angebau werden muß, um die Sprungfähigkeit zu erhalten.
Advertisement