FANDOM


Die Khar-Toba war eine Art Kolonieschiff, welches ursprünglich von Hiigara nach Kharak reiste und einen Teil der verbannten Kushan mit sich führte.

Geschichte Bearbeiten

Die Khar-Toba begann ihre Reise auf der Oberfläche oder (wenn sie in einer Umlaufbahn gebaut wurde, eben) in einer Umlaufbahn um Hiigara, von wo es nach Kharak aufbrach.

Viele Jahre später war unbekannt, was aus dem Schiff geworden war. Später wurde es jedoch auf Kharak in gewisser Weise als Primäre Anomalie wiederentdeckt und noch später auch, nach ihrem Entdecker Leykab Jaraci,[1] als Jaraci-Objekt bezeichnet. Weitere Nachforschungen ergaben dann, daß es sich dabei im die verlorene Stadt Khar-Toba handelte.[2]

Anmerkungen Bearbeiten

  1. … mehr ggf. (später) eben unter Leykab Jaraci oder (vorerst ersatzweise) nur im englischsprachigen Schwesterwiki unter en:Leykab Jaraci
  2. … was darauf schließen läßt, daß das Schiff wenigstens bei Kharak angekommen und dann irgendwie auf dessen Oberfläche kam, um dort als Stadtkern (oder Siedlung) zu dienen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.